Sibylle Geiger

Malerin und Kostümdesigner

Die italienische Filmkomödie ist eine reichhaltige Filmgattung, die in den 1950er- und 1960er-Jahren in Italien entstanden ist. Es handelt sich nicht um ein eigenes Genre, wie es beispielsweise bei den Western oder den Thrillern der Fall war. Die Commedia all'Italiana bezeichnet vielmehr eine schaffensreiche Periode, in der in Italien brilliante Komödien gedreht wurden, deren Inhalte von Kostümfilmsatiren bis zur Parodie des Bürgerlichen reichten.

Zu den wichtigsten Vertretern dieser Gattung gehören außer Germi Regisseure wie Mario Monicelli, Luigi Comencini, Steno und Dino Risi, die Drehbuchautoren Age und Scarpelli, Rodolfo Sonego und Suso Cecchi D'Amico. Die Gattung gewann ihre Faszination auch dadurch, dass es keine präzisen Vorgaben, ja nicht einmal definitive Drehbücher gab und daher immer Raum für die Improvisation der Darsteller blieb.

Franco und Ciccio (Francesco Benenato vulgo Franco Franchi und Francesco Ingrassia vulgo Ciccio) waren das berühmteste Komikerpaar der 1960er- und 1970er-Jahre in Italien. Sie spielten gemeinsam in 114 Filmen, sehr oft als Hauptdarsteller, und auch als Nebendarsteller mit Totò, Domenico Modugno, Vittorio Gassman und vielen anderen.

Zwar wurden sie wegen der Qualität ihrer Filme kritisiert, die oft als B-Movies eingestuft und mit geringsten Budgets basierend auf ihrem außerordentlichen Improvisationstalent gedreht wurden, dennoch hatten Franco und Ciccio einen unglaublichen Erfolg beim Publikum und wurden zum Komödiantenpaar, das den Einnahmenrekord im italienischen Kino hielt. Heute sind ihre Filme und ihre künstlerische Laufbahn Teil des Kulturerbes dieser Jahre.

NOTE! This site uses cookies and similar technologies.

If you not change browser settings, you agree to it. Learn more

I understand

Navigation data - log files

The computer systems and applications dedicated to the operation of this web site collects, during their normal operation, some data (whose transmission is implicit in the communication protocols of the Internet) is not associated with users directly identifiable. Among the data collected includes IP addresses and domain names of computers used by users who connect to the site, URI (Uniform Resource Identifier) ??of requested resources, time of request, the method used to submit the request to the server, the size of the file obtained in reply, the numerical code indicating the status of the reply given by the server (successful, error, etc..) and other parameters regarding the operating system and the computer environment used by User. These data are processed for the time strictly necessary for the sole purpose of obtaining anonymous statistical information on the site and to check its proper functioning.

Data voluntarily supplied

The voluntary and explicit e-mails to the addresses indicated in the different channels of access to this site and the compilation of the "form" (electronic forms) designed specifically involve the subsequent acquisition of the sender and data / user needed to respond to requests made and / or provide the requested service. Specific summary information will be reported or displayed on web pages dedicated to particular services on request.

Cookies

Are not used in any way computer techniques for the direct acquisition of personal identification data. The so-called Session cookies, once the connection to the website is not preserved.
Our computer systems do not use:
- Cookies to transmit information of a personal nature
- Persistent cookies of any kind